NEWS

Die Welt vom 28.10.2008 schreibt auf Seite 27

Blutfett wenig zu beeinflussen

Auch ein gesunder Lebensstil kann den Fettgehalt im Blut nur teilweise verändern. Die Menge des Eiweißes Lipoprotein, das das Cholesterin im Blut transportiert, ist genetisch festgelegt und kann weder durch Ernährung noch durch Änderung des Lebensstils beeinflusst werden. Darauf weist der Bundesverband Deutscher Internisten in Wiesbaden hin. Falls Herzkreislauferkrankungen sich in der Familie häufen oder sehr früh auftreten, sollte deshalb neben dem Cholesterin auch der Lipoprotein-a- Wert bestimmt werden. Lipoprotein-a kann Entzündungen in den Blutgefäßen hervorrufen und Ablagerungen an den Gefäßwänden (Plaques) destabilisieren. Abgelöste Plaques blockieren leicht den Blutfluß.


U.Katz sagt:

Duplexsonografische Untersuchungen der Gefäße lassen frühzeitig das Auftreten von Plaques erkennen, da die Geräte heute um ein vielfaches Aussagefähiger sind, als noch vor einigen Jahren.

Klinik am Ruhrpark, 29.10.2008


Klinikinfo History
Ärzte Pflegeteam Empfang Servicekräfte