NEWS


Gefäßchirurgen strippen „dezent“

„Gefäßchirurgen haben bei der Behandlung von Krampfadern davon Abschied genommen Stammvenen auf ganzer Länge zu entfernen, sie radikal zu „Strippen“. ...“

Auch in unserer Klinik werden die krampfaderartig erweiterten Venen nur soweit gestrippt, wie sie auch verschlußunfähig und kaputt sind. Dezentes Strippen und möglichst viel erhalten, ist die Therapie der Wahl.

Quelle: WAZ, 11.06.2007

Klinik am Ruhrpark, 11.06.2007


Klinikinfo History
Ärzte Pflegeteam Empfang Servicekräfte